Logo Regionalmanagement Nordhessen
Deutsch  Deutsch

1099 Kilometer ohne Aufladen
 

Elektro-Lkw stellt Reichweiten-Weltrekord auf

Ein Elektro-Lkw der Partner Continental, DPD Schweiz und Futuricum hat knapp 1100 Kilometer mit einer einzigen Batterieladung zurückgelegt.

Der Logistikdienstleister DPD Schweiz, die E-Lkw-Marke Futuricum und der Reifenhersteller Continental haben sich mit 1099 Kilometern den "Guinness World Records"-Titel für die längste bislang gefahrene Strecke mit einem Elektrolastwagen ohne Zwischenladung gesichert, wie Continental mitteilte.

Aufgestellt wurde der Rekord auf dem Hochgeschwindigkeitsoval des Contidrom, der hauseigenen, 2,8 Kilometer langen, ovalen Teststrecke von Continental. Insgesamt absolvierten zwei Fahrer in Schichten von je 4,5 Stunden 392 Runden mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 50 km/h. Die Wetterbedingungen seien bei Wind und 14 Grad Außentemperatur sowie nur rund 23 Grad Bodentemperatur nicht ideal gewesen. Nach knapp 23 Stunden war mit 1099 Kilometern ohne Zwischenladung mit dem Elektro-Lkw dennoch der Rekord geschafft.

Für den Rekord kam ein Futuricum-Truck zum Einsatz, der für DPD Schweiz im Regionalverkehr im Einsatz ist. Adrian Melliger, Geschäftsführer der Designwerk Products AG, dem Unternehmen hinter der Marke Futuricum, sagt: "Für DPD Schweiz haben wir einen Volvo FH auf einen E-Antrieb umgerüstet. Nun hat der 19-Tonner über 680 PS und mit einer Kapazität von 680 Kilowattstunden die größte Lkw-Batterie Europas an Bord." Bereift war der Lastwagen mit Continental-Reifen vom Typ Efficient, die auf besonders niedrigen Rollwiderstand ausgelegt sind.

"Wir sind stolz"
Der Futuricum-Truck ist seit rund einem halben Jahr zwischen dem Depot in Möhlin bei Basel zum Verteilzentrum nach Buchs Zürich unterwegs", sagt Marc Frank, Strategy & Innovation Director bei DPD Schweiz. "Die täglich rund 300 Kilometer meistert der E-Truck ohne Probleme. Wir sind stolz, dass wir die Leistungsfähigkeit nun offiziell dokumentieren konnten."

Hinnerk Kaiser, Leiter der Reifenentwicklung Bus- und Lkw-Reifen bei Continental, sagt: "Durch den Aufschwung der Elektromobilität ist die Bedeutung von besonders rollwiderstandsoptimierten Reifen immer stärker in den Fokus gerückt." Hohe Laufleistung sowie ausgesprochen niedriger Rollwiderstand seien "die wesentlichen Eigenschaften zum wirtschaftlichen Betrieb von elektrisch angetriebenen Nutzfahrzeugen".

 

Pressemitteilung, 31.08.2021.

Datenschutzhinweis

Die Freigabe von Cookies ermöglicht Ihnen ein optimiertes Erlebnis unserer Webseite, indem wir personenbezogene Daten verarbeiten. Mit einem Klick auf "alle akzeptieren" oder "Auswahl bestätigen" akzeptieren Sie diese Verarbeitung und auch die Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbieter. Die Daten werden für Website-Analysen sowie für Drittanbieterseiten genutzt. Weitere Informationen, auch zur Datenverarbeitung durch Drittanbieter, finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen oder jederzeit über den Hinweis "Cookie-Einstellungen" auf der Webseite anpassen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
CookieBanner www.mowin.net Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTTPS

 

 

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_pk_id.1.e2c9 Matomo 1 Jahr HTTPS
_pk_ses.1.e2c9 Matomo 1 Tag HTTPS