Logo Regionalmanagement Nordhessen
Deutsch  Deutsch

HÜBNER hat neuen Geschäftsführer: Gerald Steinhoff übernimmt kaufmännische Geschäftsbereiche
 

Personelle Veränderungen bei globalem Bahnlieferanten

Ein neuer Geschäftsführer für HÜBNER: Ab sofort wird Gerald Steinhoff neben Helge Förster (Geschäftsbereich Mobility) und Ingolf Cedra (Geschäftsbereiche Material Solutions und Photonics) die Geschäftsführung des Weltmarktführers für Übergangssysteme für Busse und Schienenfahrzeuge verstärken. Der 52-Jährige übernimmt die Leitung der kaufmännischen Geschäftsbereiche der globalen Unternehmensgruppe.

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Gerald Steinhoff einen CFO gewinnen konnten, der mit seiner internationalen Erfahrung - vor allem in China und in den USA - sehr gute Voraussetzungen mitbringt, um die Weiterentwicklung unseres Unternehmens gemeinsam mit Helge Förster und Ingolf Cedra voranzutreiben“, erklärt der Beiratsvorsitzende und Inhaber Reinhard Hübner.

 

Steinhoff stammt gebürtig aus Westfalen und hat vier Kinder. Sein beruflicher Werdegang führte ihn zunächst zu MTU Aero Engines, wo er in verschiedenen kaufmännischen Funktionen des Münchener Standortes arbeitete, bevor er die Aufgabe des CFO der MTU Aero Engines North America übernahm. Die vergangenen 13 Jahre war Steinhoff für Lufthansa Technik tätig: zunächst in kaufmännischen Funktionen des Standortes Hamburg, dann als Projektleiter und zuletzt als SVP Sales Asia Pacific in Singapur.

 

Gerald Steinhoff: „Ich habe HÜBNER als global agierendes Familienunternehmen mit spannenden Produkten, Konzepten und vorbildlichen Werten kennengelernt – ich freue mich sehr, nun ein Teil der Gruppe zu werden.“

 

Pressemitteilung, 01.07.2020.