Logo Regionalmanagement Nordhessen
Deutsch  Deutsch

MoWiN Innovation Lab
 

Erste Patentinformationsveranstaltung im Science Park Kassel

„Für die erfolgreiche Anmeldung eines Patents ist es wichtig, vorab verschiedene Recherchen zu betreiben. Insbesondere die Neuheit eines Produkts und die Marktanalyse stehen hierbei im Vordergrund“. Darauf hat Dr. Heike Krömker, Geschäftsführerin der GINo Gesellschaft für Innovation Nordhessen mbH und des Patentinformationszentrums (PIZ), im Rahmen der ersten Patentinformationsveranstaltung hingewiesen. Eingeladen hatten das Mobilitätswirtschaft Nordhessen Netzwerk (MoWiN.net e.V.) zusammen mit dem PIZ, dem Science Park Kassel und der sera ComPress GmbH.

 

Das PIZ begleitet den Innovationsprozess von der Idee bis zur Markteinführung. Potentielle Anwärter werden bei allen Recherchen sowie der konkreten Konzept- und Produktentwicklung unterstützt. Beispielsweise wird mit dem neuen Angebot „PatScenario“ die Patentanmeldestrategie in Bezug auf die Auswahl der abzudeckenden Länder und unter Ermittlung der jährlichen Kosten für unterschiedliche Anmeldeszenarien analysiert. Berücksichtigt werden neben den Amtsgebühren der jeweiligen Länder auch die Patentanwalts- und Übersetzungskosten. Dadurch wird es möglich, den größtmöglichen und sinnvollen geographischen Schutz bei möglichst geringem Mitteleinsatz zu erhalten und Kostentransparenz über die gesamte Laufzeit der Anmeldungen zu bewahren.

 

Das Format MoWiN Innovation Lab, gefördert durch Mittel des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), soll als neues Kooperationsformat ermöglichen, Innovationen bewerten zu lassen und vor einem fachlich ausgewählten Expertenpanel vorzustellen.

Dr. Astrid Szogs (Geschäftsführung MoWiN.net e. V.), Stephan Hillebrand (Managing Director der sera ComPress GmbH), Dr. Heike Krömker (Geschäftsführerin des PIZ Kassel (GINo Gesellschaft für Innovation Nordhessen mbH)) und Stefan Rötzel (Innovationsberater Science Park Kassel) informieren und diskutieren über nachhaltige Innovations- und Patentstrategien.

 

Pressemitteilung, 09.05.2019