Logo Regionalmanagement Nordhessen
Deutsch  Deutsch

Bahn beseitigt Frankfurter Nadelöhr
 

Zusätzliches Gleis am Hauptbahnhof entlastet bundesweiten Fernverkehr

Die Bauarbeiten haben vier Jahre gedauert, am Montag ist nun das zusätzliche Streckengleis am Homburger Damm für Zufahrten zum Frankfurter Hauptbahnhof pünktlich in Betrieb genommen worden. Mit dem etwa 800 Meter langen Gleis wird ein „Nadelöhr“ im Frankfurter Gleissystem beseitigt. Die Folgen werden nach Angaben der Bahn hessen- und bundesweit spürbar sein.

 

Schon aufgrund der geografischen Lage ist Frankfurt ein zentraler Knotenpunkt für den Fernverkehr der Bahn. Etwa zwei Drittel der Züge im Fernverkehr haben hier einen Halt. Hinzu kommen im Regionalverkehr zu normalen Zeiten täglich Zehntausende Pendler aus der gesamten Region.

 

„Die Probleme, die wir im Frankfurter Knoten lösen, haben Ausstrahlwirkung auf das gesamte Netz“ sagte Ronald Pofalla, Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn(DB), bei der Inbetriebnahme. Die zusätzliche Infrastruktur ermögliche weniger Wartezeiten und pünktlichere Züge, betonte der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne).

 

Durch das zusätzliche Gleis gewinnt die wichtige Zulaufstrecke zum Frankfurter Hauptbahnhof nach Angaben der Bahn deutlich an Stabilität. Fern- und Nahverkehrszüge profitierten von den zusätzlichen Kapazitä-ten, hieß es. Zusammen mit dem Bund investierte die Bahn nach Angaben Pofallas 180 Millionen Euro in das Bauprojekt Homburger Damm.

 

Zudem werden den Angaben zufolge die Voraussetzungen für eine „Neusortierung“ der Züge im Frankfurter Hauptbahnhof geschaffen. Künftig sollen die Züge des Fernverkehrs vor allem auf den Gleisen im südlichen Bereich des Bahnhofs ein-und ausfahren, die Züge des Regionalverkehrs hingegen auf den Gleisen im nördlichen Bereich.

 

Der Bau des Gleises am Homburger Damm ist für Al- Wazir auch eine wichtige Weiche für die Verkehrswende. „Wir haben jetzt schon Überlastung“, sagte er mit Blick auf die Infrastruktur der Bahn. „Wenn wir den Knoten aufreißen wollen, müssen wir sehr viel bauen und in Betrieb nehmen.“ Ummehr Menschen von der Straße auf die Schiene zu bringen, brauche es schließlich ein belastbares Schienennetz. „Es ist ganz klar: Wir brauchen am Ende mehr Kapazität.“ Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) betonte, „wer die Klimaziele erreichen will, muss in den ÖPNV investieren“.

 

Bislang war die eingleisige Zufahrt vom Abzweig Mainzer Landstraße ein neuralgischer Punkt gewesen. „Von Höchst bis zum Hauptbahnhof und zurück mussten sich die Züge ein einziges Gleis teilen“, sagte Pofalla. „Da lief nicht immer alles reibungslos, um es vorsichtig zu sagen.“

 

Vor allem die Pendler in den Regionalzügen und SBahnen bekamen die Folgen zu spüren. Insgesamt dürften täglich etwa 25 000 Reisende von dem flüssigeren Verkehr profitieren, wenn die Züge mit dem neuen Fahrplan im Dezember auf dem Zufahrtsgleis am Homburger Damm fahren.

 

Pressemitteilung, 30.11.2021.

Datenschutzhinweis

Die Freigabe von Cookies ermöglicht Ihnen ein optimiertes Erlebnis unserer Webseite, indem wir personenbezogene Daten verarbeiten. Mit einem Klick auf "alle akzeptieren" oder "Auswahl bestätigen" akzeptieren Sie diese Verarbeitung und auch die Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbieter. Die Daten werden für Website-Analysen sowie für Drittanbieterseiten genutzt. Weitere Informationen, auch zur Datenverarbeitung durch Drittanbieter, finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen oder jederzeit über den Hinweis "Cookie-Einstellungen" auf der Webseite anpassen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
CookieBanner www.mowin.net Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTTPS

 

 

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_pk_id.1.e2c9 Matomo 1 Jahr HTTPS
_pk_ses.1.e2c9 Matomo 1 Tag HTTPS