Logo Regionalmanagement Nordhessen
Deutsch  Deutsch
  • Netzwerktreffen

    Die MoWiN.net-Netzwerktreffen richten sich an alle Interessierten aus der Mobilitätswirtschaft, die sich bei Unternehmensbesichtigungen, Vorträgen und anschließendem Austausch in lockerer Atmosphäre über aktuelle Entwicklungen in Nordhessen informieren möchten.

  • Netzwerktreffen

    Die MoWiN.net-Netzwerktreffen richten sich an alle Interessierten aus der Mobilitätswirtschaft, die sich bei Unternehmensbesichtigungen, Vorträgen und anschließendem Austausch in lockerer Atmosphäre über aktuelle Entwicklungen in Nordhessen informieren möchten.

     

     

  • Netzwerktreffen

    Die MoWiN.net-Netzwerktreffen richten sich an alle Interessierten aus der Mobilitätswirtschaft, die sich bei Unternehmensbesichtigungen, Vorträgen und anschließendem Austausch in lockerer Atmosphäre über aktuelle Entwicklungen in Nordhessen informieren möchten.

     

     

  • Netzwerktreffen

    Die MoWiN.net-Netzwerktreffen richten sich an alle Interessierten aus der Mobilitätswirtschaft, die sich bei Unternehmensbesichtigungen, Vorträgen und anschließendem Austausch in lockerer Atmosphäre über aktuelle Entwicklungen in Nordhessen informieren möchten.

     

     

  • Netzwerktreffen

    Die MoWiN.net-Netzwerktreffen richten sich an alle Interessierten aus der Mobilitätswirtschaft, die sich bei Unternehmensbesichtigungen, Vorträgen und anschließendem Austausch in lockerer Atmosphäre über aktuelle Entwicklungen in Nordhessen informieren möchten.

  • Netzwerktreffen

    Die MoWiN.net-Netzwerktreffen richten sich an alle Interessierten aus der Mobilitätswirtschaft, die sich bei Unternehmensbesichtigungen, Vorträgen und anschließendem Austausch in lockerer Atmosphäre über aktuelle Entwicklungen in Nordhessen informieren möchten.

  • Netzwerktreffen

    Die MoWiN.net-Netzwerktreffen richten sich an alle Interessierten aus der Mobilitätswirtschaft, die sich bei Unternehmensbesichtigungen, Vorträgen und anschließendem Austausch in lockerer Atmosphäre über aktuelle Entwicklungen in Nordhessen informieren möchten.

  • Netzwerktreffen

    Die MoWiN.net-Netzwerktreffen richten sich an alle Interessierten aus der Mobilitätswirtschaft, die sich bei Unternehmensbesichtigungen, Vorträgen und anschließendem Austausch in lockerer Atmosphäre über aktuelle Entwicklungen in Nordhessen informieren möchten.

27.08.2019 - Plasmaanwendungen in Medizin und Technik

MoWiN.net lädt gemeinsam mit der IHK Kassel-Marburg, am Dienstag, den 27. August 2019, zur Veranstaltung „Plasmaanwendungen in Medizin und Technik – Kassel“ ein.

 

Unter dem Titel „Plasma for Life“ bündelt die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Göttingen (HAWK) die Potenziale der Laser- und Plasmatechnologie in den Technologiefeldern Oberflächentechnik, Strahlungsquellen, Fluid-Aufbereitung, Materialbearbeitung sowie Plasma-Medizin für Verfahrens- und Produktinnovationen. Die Bündelung der Potenziale innerhalb der Laser- und Plasmatechnologie bei „Plasma for Life“ erfolgt deshalb, um diese vor allem für die Life Sciences nutzbar zu machen. Dazu zählen im Bereich der Plasmatechnologien neben Medizintechnik und Wirkstoffforschung unter anderem die Automotive. Insbesondere Automotive-Zulieferer mit Bauteilen aus Polymeren, Silikonen, Lackierungen und mehr.


Es erwartet Sie ein spannendes Vortragsprogramm mit anschließendem Get-together.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm

15:30 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer

16:00 Uhr

Begrüßung

16:10 Uhr

Einführung Plasma

Prof. Dr. Wolfgang Viöl, Vizepräsident Forschung und Transfer an der HAWK

16:50 Uhr

Die Partnerschaft "Plasma for Life"

Dr. Bernd Schieche, Clustermanager

17:00 Uhr

Anwendungsgebiete der Plasma- und Lasertechnologie

Dr. Andreas Helmke, wissenschaftlicher Koordinator & Coll., HAWK

17:45 Uhr

Get-together mit Imbiss

Hier gelangen Sie zur Anmeldung. >>>

05.09.2019 - Digitale Transformation in der Transportlogistik

MoWiN.net lädt gemeinsam mit der BVL, am 05. September 2019, zur Veranstaltung „Digitale Transformation in der Transportlogistik - Auf dem Weg zum nahtlosen Transportmanagement" ein.

 

Digitalisierung wird zu oft viel zu unspezifisch als Lösung, gar als Heilsbringer für zahlreiche unternehmerische Herausforderungen genannt. Richtig ist, dass je fokussierter und anwendungsnäher Projekte zur Digitalisierung angegangen werden, desto eher sind auch Chancen zur Optimierung und Effizienzsteigerung definierbar, quantifizierbar und erreichbar. 

In der Transportlogistik gilt dieser Vorsatz ebenfalls. Durch Digitalisierung des Transportmanagements werden sowohl Verlader als auch Frachtführer in die Lage versetzt, in der Transportplanung und -organisation effizienter zu werden, Aufwände bei Dispositions- und Administrationsvorgängen einzusparen und Analyse-Tools und somit Transparenz in die Supply Chain zu bringen, was am Ende Kosten einspart und dem Kundenverhältnis dient.


Es erwartet Sie ein spannendes Vortragsprogramm mit anschließendem Get-together.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm

17:00 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer

17:30 Uhr

Grußwort des Gastgebers

Dirk Wiesner, Leitung Nutzfahrzeugzentrum Kassel, Daimler AG, Mercedes-Benz Vertrieb NFZ GmbH, Kassel

17:35 Uhr

Einführung in den Themenbereich / Transportmanagement – ein Überblick über digitale Ansätze
Karsten Busch, stv. Regionalgruppensprecher BVL RG Nordhessen, Manager Business Development, Alpega Germany GmbH 

17:45 Uhr

Hui oder pfui? Wie digital sind Supply Chains?

Prof. Dr. Michael Huth , Professor BWL/ Logistik, Hochschule Fulda
Carsten Knauer, Leiter Sektion Logistik/ SCM, BME e.V., Eschborn 

18:05 Uhr

Digitalisierung im Transportmanagement für See-, Luft- und Landfracht –
Der Ansatz der Kühne + Nagel Group
Stefan Viehmann, Senior Vice President Global Customer Solutions, Kühne + Nagel (AG & CO.) KG, Hamburg

18:30 Uhr

Transportmanagement: Softwareauswahl über digitale Platformen
Christoph Gross, Geschäftsführer, SCCC Supply Chain Competence Center, München

18:50 Uhr

FQS-Projekt „Traceability für KMU“
Nicolas Wittine, M. Sc. FG Produktionsorganisation und Fabrikplanung, Universität Kassel

19:05 Uhr

Abschluss-Statement „Digitales Transportmanagement“
Prof. Dr.-Ing. Uwe Clausen, Institutsleiter, Institut für Transportlogistik der Technischen Universität Dortmund , Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML), Dortmund

19:15 Uhr

Bedarfsermittlung und Abschlussdiskussion

Karsten Busch, stv. Regionalgruppensprecher BVL RG Nordhessen, Manager Business Development, Alpega Germany GmbH

 

 

19:30 Uhr

Networking und Imbiss – mit freundlicher Unterstützung der ALPEGA Group

12.12.2019 - MoWiN.net Weihnachtsstammtisch

Nähere Informationen zur Veranstaltung folgen...

Rückblick 2019

11.06.2019 Netzwerktreffen HNA Druckzentrum Kassel-Waldau

Auch dieses Netzwerktreffen fand als gemeinsame Veranstaltung von MoWiN.net, den Wirtschaftsjunioren Kassel und der BVL statt.

 

Der Geschäftsführer des Verlag Dierichs Herbert Siedenbiedel eröffnete die Veranstaltung und widmete seine Ansprache Herrn Holger Schach als großen Netzwerker Nordhessens.

 

Wir durften erleben wie eine Zeitung entsteht, von der technischen Bearbeitung bis hin zum Druck. Eine Filmübersicht zu Beginn der Veranstaltung stimmte uns auf den Rundgang ein. Die Besucherführer informierten uns von A bis Z und beantworteten gern unsere Fragen rund um den Druck der HNA.

05.03.2019 15. ordentliche Mitgliederversammlung

22.02.2019 Netzwerktreffen Kassel Huskies

Das Treffen fand als gemeinsame Veranstaltung von MoWiN.net e.V. und den Wirtschaftsjunioren Kassel statt. Den sportlichen Rahmen für Austausch und Vernetzung bildete das Spiel der Kassel Huskies gegen die Dresdner Löwen.

 

Lagadère, seit über 50 Jahren eine der weltweitführenden Agenturen für Sportmarketing, berichtete darüber, warum sich Sponsoring auch für mittelständische Unternehmen lohnt, wie Engagement im Profisport eine Marke nachhaltig stärkt und welche Strategie im Sponsoring erfolgreich ist.

Rückblick 2018

16.10.2018

Netzwerktreffen Gebrüder Bode GmbH

24.08.2018

Netzwerktreffen KSV Hessen Kassel

Wirtschaft trifft Sport: MoWiN.net, deENet, IT-Netzwerk und Wirtschaftsjunioren zu Gast beim KSV Hessen Kassel


Digitalisierung bietet Vorteile für Unternehmen und Vereine jeder Art

Es ist bereits eine gute Tradition, dass die Cluster des Regionalmanagement Nordhessen gemeinsam zum Netzwerktreffen ins Kasseler Auestadion einladen. Zum ersten Heimspiel der Saison 2018/19 folgten über 50 Teilnehmer der Einladung. Den sportlichen Rahmen bildete das Nordhessenderby zwischen dem KSV Hessen Kassel und dem FSC Lohfelden.

Keynotespeaker an diesem Abend war Kai Reinhard, Geschäftsführer des Softwarespezialisten micromata. Micromata entwickelt Softwarelösungen für namhafte Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Reinhard bot den Teilnehmern eine Einführung in die Chancen der Digitalisierung, die sich für nahezu jede Branche bieten. Er hob hervor, dass die besonderen  „Schätze“ der Firmen oft noch unentdeckt seien. Kai Reinhard zielte auf vorhandene Daten hin, die oftmals nicht systematisch erfasst würden. Mithilfe von professionellen Softwaretools lassen sich hier aber große Optimierungen erzielen. Ein weiteres Pfund seien die Mitarbeiter, die entsprechend geschult und gefördert, mit neuester Technologie den Unternehmen unmittelbar helfe, am Puls der Zeit zu bleiben.

Auch die Löwen hatten einiges zum Thema beizutragen. So erfuhren die Gäste von den beiden Vorstandsmitgliedern Uwe Scheller und Daniel Bettermann Wissenswertes über strukturelle Weiterentwicklungen beim KSV Hessen Kassel und welche Rolle das Thema des Abends, die Digitalisierung, für einen Sportverein spielt. Im Bereich der IT- und Prozessoptimierung ein wesentliches Thema. Digitalisierung spielt vor allem im Bereich der Herstellung eigener Medien eine große Rolle. Daraus bieten sich zahlreiche Chancen zur Emotionalisierung sportlicher Erlebnisse, die auch im Nachgang eines Spiels im Internet dafür sorgen, dass über die Löwen gesprochen wird.

Es ist ein Zusammenspiel der besonderen Art: MoWiN.net e.V., das Netzwerk der nordhessischen Mobilitätswirtschaft), deENet, das nordhessische Kompetenznetzwerk der dezentralen Energietechnologien, das IT-Netzwerk und die Wirtschafsjunioren treffen auf den KSV Hessen Kassel. Markus Oeste (mowin.net) und Jannis Haack (deENet) boten ihren Netzwerkmitgliedern einen Einblick in die weiteren Aktivitäten der Netzwerke bis zum Jahresende.

Pünktlich zum Anpfiff versammelten sich die Teilnehmer auf dem VIP-Balkon und genossen bei sommerlicher Atmosphäre ein spannendes Fußballspiel. Die Löwen gewannen das Nordhessenderby gegen Lohfelden mit 1:0.

 

 

16.08.2018

Netzwerktreffen Rudolph Logistik Gruppe & außerordentliche Mitgliederversammlung

Libri Datum

13.06.2018

Netzwerktreffen Libri GmbH

89. Treffen der BVL Regionalgruppe Nordhessen am 13.06.2018

 

Am 13.06.2018 trafen sich rd. 25 Mitglieder der BVL Regionalgruppe Nordhessen gemeinsam mit den regionalen Logistik-Netzwerken MoWiN.net e.V. und deNET e.V. unter dem Motto „Medienlogistik aus der Mitte Deutschlands“ Libri in Bad Hersfeld.

 

Seit der Gründung durch Georg Lingenbrink vor über 80 Jahren nimmt Libri eine führende Rolle im Buchgroßhandel ein. Im Laufe der Jahre hat sich Libri vom ursprünglich regionalen Buchgroßhändler zum international tätigen Mediendienstleister für den Buchhandel entwickelt und seine Position auf dem deutschen Buchmarkt konsequent ausgebaut. Das Libri-Distributionszentrum in Bad Hersfeld dokumentiert die steigende Bedeutung des Barsortimentes für den Buchhandel. Mit diesem weltweit größten Distributionszentrum für kleinteilige Logistik erfüllt Libri auch zukünftige Anforderungen des Buchmarktes an Schnelligkeit, Zuverlässigkeit, Angebotsbreite und -tiefe sowie Qualität, so Jörg Paul, Mitglied der Geschäftsführung, Libri GmbH.

 

Im Rahmen der Veranstaltung wurde Frank M. Schröer, BVL Regionalgruppensprecher, Director Global Logistics, B. Braun Melsungen AG für seine 10jährige ehrenamtliche Tätigkeit als Regionalgruppensprecher von BVL-Geschäftsführer Uwe Peters mit der Ehrennadel der BVL ausgezeichnet.

 

Bei der Wahl des Sprecherteams wurden Frank Schröer, Director Global Logistics, B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Karsten Busch, Manager Business Developement, Alpega Deutschland GmbH, Dortmund und Dr. Christoph Helmke, Assistenz der Niederlassungsleitung, Friedrich Zufall GmbH & Co. KG, Fulda für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

 

Im Anschluss an die Vorträge konnten sich die Mitglieder bei einer Führung durch das weltweit modernste Logistik-Zentrum für kleinteilige Güter ein Bild der Logistiklösungen machen. (UP)

04.03.2018

Kassel Huskies – Bietigheim Steelers

Rückblick 2017

24.02.2017

KSV Hessen Kassel - Waldhof Mannheim

09.03.2017

B. Braun Melsungen AG und Prolignis Energie Consulting GmbH

21.06.2017

GVZ-Projektgesellschaft Kassel mbH/ Kopack Industrieverpackung Kowal GmbH & Co. KG

28.09.2017

SMA Solar Technology AG

27.10.2017

KSV Hessen Kassel - Wormatia Worms

14.11.2017

Druck- und Spritzgusswerk Hettich GmbH & Co. KG - Business Unit Castwerk/ Viessmann Werke GmbH & Co. KG

7.12.2017

MoWiN.net-Weihnachtsstammtisch auf dem Kasseler Märchenweihnachtsmarkt

Rückblick 2016

28.01.2016

Logistikzentrum Hedemünden der Wessels & Müller SE

10.03.2016

Continental AG & Kamm Karosseriebau

12.05.2016

sera GmbH

24.05.2016

RS Components GmbH

23.06.2016

Zufall logistics group

29.09.2016

bdks

04.10.2016

KSV Hessen Kassel - SSV Ulm

11.10.2016

Betriebshof Wilhelmshöhe KVG

03.11.2016

TI Automotive GmbH

30.11.2016

MT Melsungen - THW Kiel

01.12.2016

MoWiN.net-Weihnachtsstammtisch auf dem Kasseler Märchenweihnachtsmarkt

Rückblick 2015

11.03.2015

Netzwerktreffen MT-Melsungen

21.05.2015

Netzwerktreffen DB Schenker Eurohub Frankfurt/ Fraport AG

16.07.2015

Netzwerktreffen Kama Gartz & Co. GmbH

24.07.2015

Netzwerktreffen KSV Hessen Kassel - Hamburger SV

21.09.2015

Netzwerktreffen bei DS Smith Packaging in Fulda

05.11.2015

Netzwerktreffen bei Schmitz Cargobull und Lindig Fördertechnik

03.12.2015

Traditioneller MoWiN.net-Weihnachtsstammtisch auf dem Kasseler Märchenweihnachtsmarkt

Kontakt

Louisa Tiggemann

Projektmanagement

Assistentin der Geschäftsführung

+49 561 97062-206

E-Mail