Logo Regionalmanagement Nordhessen
Deutsch  Deutsch

Schmitz Cargobull AG

 

1892 als Schmiede gegründet, hat das Unternehmen mit dem Aufbau eines flächendeckenden Vertriebs- und Servicenetzes den Sprung vom mittelständischen Produzenten zum umsatzstärksten europäischen Anhänger- und Aufliegerhersteller in der Nutzfahrzeugbranche geschafft. Der reiche Erfahrungsschatz, die konsequente Unternehmenspolitik und die intensiven Bemühungen um technische Problemlösungen für das Transportgewerbe haben den Namen Schmitz Cargobull zu einem Markenzeichen für Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit werden lassen.

Dienstleistungen

  • Schmitz Cargobull liefert Sattelkoffer für Lebensmittel im Trockenfracht- und Kühltransport-Sektor. Sattelpritschen und Sattelcurtainsider für „General Cargo“ und gewerbliche Fertigwaren (Getränke, Papier) sowie Sattelkipper für Schüttgüter.

Aktivitäten

  • LogistikSiehe Dienstleistungen und Produkte

Daten / Informationen

  • Schmitz Cargobull verfügt derzeit über acht industrielle Fertigungsstätten in Europa mit ca. 5.500 Mitarbeitern.
  • Absatzmärkte sind alle europäischen Länder, einschließlich Zentral- und Osteuropa, sowie Asien.
  • Mit einem Umsatz von ca. 1,78 Mrd. Euro für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015/2016 (1. April bis 31. März) hat Schmitz Cargobull die Stellung des europäischen Marktführers wieder deutlich ausbauen können.

Kontakt

Dahlhaus
Manfred Dahlhaus
Verkaufsbüroleiter
Heinrich-Hertz-Straße 11
34123 Kassel
 
Telefon: +49 561 948717-10
Fax: +49 561 948717-12