Logo Regionalmanagement Nordhessen
Deutsch  Deutsch
  • MoWiN.net

    MoWiN.net – Miteinander mehr bewegen. Unternehmen, die in Netzwerken agieren, wachsen deutlich stärker, als Einzelkämpfer und sind auch in Krisenzeiten widerstandsfähiger. „Miteinander mehr bewegen“ ist deshalb das Leitmotiv von MoWiN.net e.V., dem Netzwerk des Regionalmanagements für die regionale Mobilitätswirtschaft. MoWiN.net richtet sich erfolgreich an alle Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung, die in den Branchen Logistik, Automotive/ Fahrzeugbau, Bahntechnik, Mobilitätsmanagement oder Elektromobilität tätig sind.

Internationalisierung als Wachstumschance
 

Aktuelle Fördermittel für neue Märkte

Internationalisierung und zunehmender Wettbewerb sind ständige Begleiter unserer Zeit. Dies stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen, eröffnet aber auch Chancen zur Gewinnung neuer Märkte. Insbesondere in Schwellen- und Entwicklungsländern bieten sich neue Wachstumsmöglichkeiten. Aber auch hier gilt: der gut Informierte hat es leichter. Wir möchten Sie auf dem Weg der Internationalisierung unterstützen und laden Sie ein zum Workshop:

Internationalisierung als Wachstumschance: Aktuelle Fördermittel für neue Märkte

Donnerstag, 31. Aug. 2017, 10:00 – 14:00 Uhr
Regionalmanagement Nordhessen GmbH, Ständeplatz 13, Kassel

Der Workshops gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Informations- und Beratungsangebote des Landes Hessen für Unternehmen. Anschließend werden Förder-, Finanzierungs- und Kooperationsangeboten für ein Engagement in Schwellen- und Entwicklungsländern vorgestellt. Abschließend zeigt der Workshop konkrete Geschäftspotentiale in ausgewählten Ländern Südosteuropas auf. Die Teilnehmer bekommen praxisnahe Einblicke in die Rahmenbedingungen und Förderkulisse vor Ort. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen dezentrale Energietechnologien, Energieeffizienz und Mobilitätswirtschaft.

 

Uhrzeit    
ThemaReferent
10:00 UhrEintreffen der Teilnehmer

10:15 UhrBegrüßung und Einführung

Jannis Haack (dENet e.V.)

Dr. Astrid Szogs

(MoWiN.net)

10:30 Uhr

Instrumente under Beratungsangebote des Landes Hessen zur Außenwirtschaftsförderung

Olaf Jüptner

(Hessen Trade & Invest)

11:15 Uhr

Beratung von Unternehmen zu Förder-, Finanzierungs- und Kooperationsangeboten der deutschen Entwicklungszusammenarbeit

Bert Wibel (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit - GIZ)
12:00 UhrKaffeepause

12:30 Uhr

Praktische Förderprojekte für Nordhessen: Fachkräftesicherung und Systempartnerschaften in Mobilitätswirtschaft und Energiewende

Hans-Gerd Spelleken

(Spelleken Associates)

13:30 UhrDiskussion und Rückfragen

14:00 UhrEnde der Veranstaltung

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Hier finden Sie das Einladungsschreiben, das Veranstaltungsprogramm und Anmeldeformular (die Anmeldung ist bis zum 25.08.2017 möglich). Die Anmeldung erfolgt per Fax oder Email über unsere Kollegen von deENet.