Logo Regionalmanagement Nordhessen
Deutsch  Deutsch
  • Mitglied werden - Antrag

    MoWiN.net richtet sich erfolgreich an alle Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung, die in den Branchen Logistik, Automotive/ Fahrzeugbau, Bahntechnik, Mobilitätsmanagement oder Elektromobilität tätig sind.

     

    Für den Antrag zur Aufnahme im MoWiN.net e.V. kontaktieren Sie bitte direkt die Geschäftsstelle von MoWiN.net.

  • Vorteile Mitgliedschaft MoWiN.net

    MoWiN.net – Miteinander mehr bewegen. Unternehmen, die in Netzwerken agieren, wachsen deutlich stärker als Einzelkämpfer und sind auch in Krisenzeiten widerstandsfähiger.

     

    Neue Kontakte, neues Wissen, neue Kunden, neue Aufträge.

  • Vorteile Mitgliedschaft MoWiN.net

    MoWiN.net – Miteinander mehr bewegen. Unternehmen, die in Netzwerken agieren, wachsen deutlich stärker als Einzelkämpfer und sind auch in Krisenzeiten widerstandsfähiger.

     

    Neue Kontakte, neues Wissen, neue Kunden, neue Aufträge.

Historie

Historie

Die Gründung des Vereins MoWiN.net e. V. geht auf den 16. Dezember des Jahres 1999 zurück wobei die ursprüngliche Bezeichnung lautete „Verein zur Entwicklung der Mobilitätswirtschaft – Verein an der Universität Gesamthochschule Kassel“.

Mit 28 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen, verfolgt MoWiN.net heute gemeinsame Interessen von mehr als 135 Unternehmen, Institutionen und Forschungseinrichtungen. Mit der Gründung des Netzwerkes MoWiN.net e.V. hat das Regionalmanagement Nordhessen eine verbindliche Plattform geschaffen, auf der sich die Unternehmen, Institutionen und Interessierten aus der Mobilitätswirtschaft aktiv einbinden können. Über die Ermittlung von gemeinsamen Aufgabenstellungen und Bedarfen, der im Netzwerk befindlichen Partner, fließen wirtschaftsnahe und damit regional bedeutende Projektideen in die Clusterarbeit, die durch das Regionalmanagement entwickelt, koordiniert und umgesetzt werden. Dass dieser Weg der richtige war, zeigt die stetig steigende Zahl der Mitglieder und wird auch anhand zunehmender Kooperationen und Verbundprojekten deutlich.

Die Zusammenarbeit regionaler Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik war bisher äußerst ertragreich und wird auch in Zukunft der Antrieb für die Fortführung und Entwicklung neuer Projekte sein. Mittlerweile geben vier von fünf Mitgliedsunternehmen an, ihre Top-Kooperationspartner aus der Region über die Mitgliedschaft bei MoWiN.net kennen gelernt zu haben. Unternehmen, die in Netzwerken agieren, wachsen deutlich stärker als Einzelkämpfer und sind auch in Krisenzeiten widerstandsfähiger. „Miteinander mehr bewegen“ ist deshalb auch das Leitmotiv von MoWiN.net e.V.

 

Die Bedeutung von MoWiN.net ist in den letzten Jahren kontinuierlich und über die Grenzen der Region hinaus gewachsen, wobei die intensive Zusammenarbeit in der Region unter Koordination der Regionalmanagement Nordhessen GmbH mittlerweile bundesweit als beispielhaft gilt.

Meilensteine

Meilensteine

•    METAKUS Anwendungszentrum (Forschungs- und Innovationszentrum für Metallformgebung): MoWiN.net hat mit regionalen Partnern initiiert. Heute an der Uni Kassel angesiedelt

•    Initiierung Studiengang Supply Chain Management an der BA Nordhessen (Heute FH Mittelhessen) gemeinsam mit (Mitglieds-)Unternehmen

•    Kooperationsforum: von 2006 – 2011, Match-Making für Unternehmen um gemeinsame Projekte und Kooperationen anzustoßen; mehr als 500 qualifizierte Unternehmensgespräche organisiert

•    Regionale Projekte: Gemeinsame Innovationsprojekte mit Mitgliedern: Im Projekt FREE werden 4,36 Millionen Euro in der Region investiert (Mobilitätskonzepte und –technologien) www.free-e-mobil.de >> MoWiN.net und Regionalmanagement als Konsortialführer und Initiator

•    Internationale Projekte: mehr als 1 Mio. Euro an EU-Fördermitteln in die Region geholt durch Teilnahme an 4 großen EU-Projekten; Entwicklung des Projekts NISTO zu Verkehrsplanung als Projektleiter

Kontakt

Dr. Astrid Szogs
Leitung Mobilität
Geschäftsführung MoWiN.net e.V.

+49 561 97062-19
E-Mail