Logo Regionalmanagement Nordhessen
Deutsch  Deutsch
  • 3. Nordhessisches Kooperationsforum

    Das 3. Nordhessische Kooperationsforum findet am 28.02.2017 statt. Es bietet regionalen und überregionalen Unternehmen in sechs 20-minütigen Gesprächen die Gelegenheit künftige Kooperationen auszuloten. 
    Eröffnet wird die Veranstaltung durch einen Impulsvortrag von Brigitte Zypries, Parl. Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, zum Thema

    "Gründergeschehen in Deutschland: Wie können Startups und etablierte Unternehmen voneinander profitieren?"

  • 1. Regionales Kooperationsforum Bad Wildungen

    Das 1. Regionale Kooperationsforum in Bad Wildungen richtete sich an Unternehmen des produzierenden Gewerbes und unternehmensnaher Dienstleistungen aus den Landkreis Waldeck-Frankenberg. Die rund 60 Teilnehmer führten insgesamt 180 Gespräche.
    Zum Abschluss der Veranstaltung erörterte Prof. Dr. Gerrit Sames von der Technischen Hochschule Mittelhessen in einem informativen Vortrag die Frage, was sich durch Digitalisierung und Industrie 4.0 für den Mittelstand ändert.

  • 2. Nordhessisches Kooperationsforum

    Das 2. Nordhessische Kooperationsforum bot 130 regionalen und überregionalen Unternehmen  in sieben 20-minütigen Gesprächen die Gelegenheit künftige Kooperationen auszuloten. „Wir freuen uns, dass so viele Unternehmen und Netzwerke an dieser noch recht neuen, ungewöhnlichen Kontaktaufnahme teilnahmen und sich dabei auf teilweise überraschende Gesprächspaarungen eingelassen haben“, sagte Regionalmanager Holger Schach.

     

     

  • "Wir sind im digitalen Darwinismus angekommen!"

    Stefan Hentschel,  Industry Leader Technology der Google Deutschland GmbH, machte den Teilnehmern des 2. Nordhessischen Kooperationsforums die Bedeutung der Digitalisierung für den wirtschaftlichen Erfolg und nicht zuletzt für das Überleben von Unternehmen klar. „Es geht um den Fortbestand der deutschen Industrie“, so Hentschels Resümee am Ende des Kooperationsforums, das er mit dem Ratschlag „Machen Sie Fehler, lernen Sie draus und werden Sie dadurch besser!“ beschloss.

     

     

  • 2. Nordhessisches Kooperationsforum

    Im Rahmen des 2. Nordhessischen Kooperationsforums haben Vertreter aus knapp 130 regionalen und überregionalen Unternehmen und Netzwerken  in kurzen Gesprächen die Möglichkeiten einer künftigen Zusammenarbeit ausgelotet: In bis zu sieben 20-minütigen Gesprächsrunden konnten die Teilnehmer, die sich im Vorfeld angemeldet und bereits potentielle Gesprächspartner ausgewählt hatten, neue Kontakte knüpfen. Insgesamt wurden im Kongress Palais 420 Gespräche organisiert.

     

     

  • 2. Nordhessisches Kooperationsforum

    Auf dem 2. Nordhessischen Kooperationsforum erhielten zahlreiche regionale Netzwerke die Möglichkeit sich in Kurzvorträgen und einem eigenen Ausstellungsbereich zu präsentieren.


    Als Gesprächspartner standen die Vertreter der Netzwerke aus den unterschiedlichsten Bereichen natürlich auch zur Verfügung.

     

     

  • Feedback zum 1. Nordhessischen Kooperationsforum

    „Wir haben in kurzer Zeit unglaublich interessante Unternehmen kennen gelernt und sind gerade dabei mit einer der Firmen ein Projekt in unserem Haus zu starten. Wir haben nicht mit dieser Vielfalt gerechnet. Ein sehr erfolgreiches Speed-Dating. Auch der Vortrag von Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann am Schluss der Veranstaltung hat uns viele Impulse mit auf den Weg gegeben. Toll! Wir kommen wieder.“ (Andrea André, Leitung Unternehmensentwicklung/ -kommunikation, Vitos Kurhessen gemeinnützige GmbH)

  • Feedback zum 1. Nordhessischen Kooperationsforum

    "Als Aussteller nutzten wir die Möglichkeit, beim 1. Nordhessischen Kooperationsforum viele interessante und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Das durchdachte und hervorragend organisierte Konzept gab uns die Möglichkeit, viele Gespräche zu führen, welche zu nachhaltigen Kontakten und messbaren Ergebnissen führten. Das Forum vereinte verschiedene Branchen und Unternehmen. Den offenen Austausch in eben diesem Kreis der Aussteller und Teilnehmer empfanden wir als effizient und zielführend." (Gerhard Pohl, Geschäftsführer, Hotel Die Sonne Frankenberg)

  • Das Nordhessische Kooperationsforum

    Das Nordhessische Kooperationsforum bietet Unternehmenskontakte in kürzester Zeit.

    Gewinnen Sie durch effiziente Gespräche weitere Kunden und neue Kooperationspartner.


    Keynote-Speaker runden den Tag mit aktuellen und informativen Vorträgen ab.

Kooperationsforen

 

Die Idee

 

Die Nordhessischen Kooperationsforen bieten Unternehmenskontakte in kürzester Zeit.

In bis zu sechs 20-minütigen Gesprächsrunden treffen sich Unternehmensvertreter aller Branchen zum Speed-Dating. Gewinnen Sie durch effiziente Gespräche neue Kunden und  Kooperationspartner. 

 

 

So funktioniert's

 

Die Teilnehmer melden sich über unsere Website an und geben ihre Gesprächswünsche an. 

Es können bis zu sechs Gesprächswünsche angegeben, davon werden i.d.R. drei erfüllt. Die drei anderen Gesprächspartner ergeben sich aus den Gesprächswünschen der anderen Teilnehmer.

 

 

 

3. Nordhessisches Kooperationsforum am 28.02.2017

 

Das 3. Nordhessische Kooperationsforum richtet sich an alle Unternehmen in der Region Nordhessen. Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet sind herzlich willkommen. Es bietet Ihnen die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und sich von einer Keynote informieren und inspirieren zu lassen.

 

Hier gelangen Sie zur Anmeldung und weiteren Informationen. >>>

 



Rückblick

 

1. Regionales Kooperationsforum Bad Wildungen am 23.11.2016
(Waldeck-Frankenberg)

 

Das 1. Regionale Kooperationsforum in Bad Wildungen richtete sich an Unternehmen des produzierenden Gewerbes und unternehmensnaher Dienstleistungen aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg. Zur Stärkung des Wirtschaftsstandort wurde das bewährte Format des Unternehmer Speed-Datings in die Region getragen, um dort den Austausch und die Kooperation unter den Unternehmen zu fördern.

 

Hier gelangen Sie zum Rückblick und finden weitere Informationen. >>>

 

 

1. Regionales Kooperationsforum Bad Hersfeld am 21.09.2016
(Hersfeld-Rotenburg, Wartburgregion und Werra-Meißner)

 

Das 1. Regionale Kooperationsforum in Bad Hersfeld richtete sich an Unternehmen des produzierenden Gewerbes und unternehmensnaher Dienstleistungen aus den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg, Wartburgregion und Werra-Meißner. Zur Stärkung des Wirtschaftsstandort wurde das bewährte Format des Unternehmer Speed-Datings in die Region getragen, um dort den Austausch und die Kooperation unter den Unternehmen zu fördern.

 

Hier gelangen Sie zum Rückblick und finden weitere Informationen. >>>